Wann:
20. Januar 2019 um 14:00
2019-01-20T14:00:00+01:00
2019-01-20T14:15:00+01:00
Wo:
Bürgerzentrum Elsenfeld
Mühlweg 9
63820 Elsenfeld
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Weisser Ring
09374/7604
Aktionstag "Pfoten weg" @ Bürgerzentrum Elsenfeld

Pfoten weg!

Um dem sexuellen Missbrauch von Kindern vorzubeugen, lässt der WEISSE RING die Puppen tanzen. Gemeinsam mit der Konstanzer Puppenbühne veranstaltet die Opferhilfeorganisation Theateraufführungen mit der Botschaft: Kinder dürfen und sollen „Nein!“ sagen.

„Ich fühle mich gar nicht klein, und ich sage einfach Nein!“ Wenn Puppenspielerin Irmi Wette mit ihrem Theater in einem Kindergarten oder einer Betreuungseinrichtung auftritt, sind die kleinen Zuschauer aufgerufen, laut zu sein und Textpassagen mitzusingen. „Mit ‚Pfoten weg!‘ möchten wir mit Spiel, Musik und Interaktion das Thema sexualisierte Gewalt kindgerecht vermitteln“, sagt die gelernte Erzieherin. Spielerisch wird den Kindern der Unterschied zwischen angenehmer körperlicher Nähe und unangenehmen Berührungen nahegebracht.

Die Protagonisten der Geschichte sind die Mitglieder der Familie Katzen. Sie erhalten Besuch von Tante Herzi und Onkel Burschi – kein Ereignis, über das sich die Katzenkinder freuen. Sie fühlen sich nicht wohl bei dem Gedanken, wieder krakenartige Umarmungen und feuchte Schlabberküsse der Verwandten aushalten zu müssen. Gemeinsam mit den Katzenkindern lernen die Zuschauer, wie sie sich in solchen Situationen gegen übergriffige Erwachsene zur Wehr setzen können.