Wann:
29. Dezember 2019 um 13:00 – 17:00
2019-12-29T13:00:00+01:00
2019-12-29T17:00:00+01:00
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Heimat- und Museumsverein Elsenfeld
06022 / 509470
Traditioneller Grenzgang

Grenzgang des Heimat- und Museumverein

Treffpunkt: Rathaus Elsenfeld

Grundlage wird in diesem Jahr die Weygand- Karte von 1776. Anhand dieser wird erklärt, was vor rund 250 Jahren an welchen Plätzen war.

Vom Rathaus aus gehen wir zur der Elsava-Mündung, dann über die Glanzstoffstraße – unterwegs erinnere ich an eine vermutete keltische Siedlung im Bereich der Auffahrt auf die Mainbrücke – am ICO- Werksgelände (weiterer Schwerpunkt: Information über das Werk, den Grenzverlauf, das Logistikzentrum) an den Infiltrationsbecken vorbei zum Rollschuhplatz laufen. Unterwegs gibt’s noch eine Kurzinfo über die Bunker. Am Rollschuhplatz warten die Pfadfinder mit Lagerfeuer, heißem Apfelwein/Glühwein und Lebkuchen. Anschließend werden wir über die Neuwiese und die Lache nach Elsenfeld zum Ausgangspunkt zurückgehen.

Es wird interessant und spannend!

Von und mit Joachim Oberle